StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Aktueller Spieltag: Montag, der 31. Oktober 1982
Nächster Zeitsprung: 22. Oktober 2017

Austausch | 
 

 Friends are the siblings God never gave us (0/1 w; 0/3m)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tyler Newton
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Alter : 11 Jahre
Beruf : Schüler
Haus : Horned Serpent
Klasse : 1. Klasse


BeitragThema: Friends are the siblings God never gave us (0/1 w; 0/3m)   Fr Feb 03, 2017 5:26 pm


Der Sucher


Name: Tyler Tobias Newton
Alter: 11 Jahre
Avatar: Jacob Tremblay
Kurz & Knapp:
Tyler kann man sehr gut mit dem Adverb aufgeweckt beschreiben. Er sucht sich immer etwas zu tun, sei es, um seine Neugier zu stillen oder seiner Abenteuerlust, die ihn ab und an überkommt. Meist liest er jedoch etwas, Fiktion oder Lehrbücher. Mit der Zeit hat er sich so ein solides Wissen angeeignet, was er gerne und fleißig erweitert. Da er sich schnell Dinge einprägen kann, geht das auch recht gut. Seine Brüder liebt er über alles und hofft immer auf ihre Anerkennung, was er jedoch nie offen zugeben würde. Da sie aber alle ein paar Jahre älter sind, hat er keinen so engen Draht zu ihnen, wie er es sich wünscht. Eigentlich ist er eine Frohnatur, aber so wirklich sagen, wenn es ihm schlecht geht, oder ihm etwas gegen den Strich geht, würde er nie. Stattdessen lässt er zu, dass andere ihn als Fußabtreter benutzen. Viel Selbstvertrauen hat er nicht, was dazu führt, dass man ihn mit den richtigen Mitteln schnell einschüchtern kann und er nie für sich selbst einsteht. Für Freunde und seine Brüder hingegen würde er sich jedem Problem stellen, egal, wie groß es ist. Dass er eigentlich ein klein wenig stottert, fällt nicht ganz so stark auf, da er es nur noch tut, wenn er unsicher und nervös ist. Wenn es mal passiert, dass es ganz schlimm wird, verschließt er sich und redet eine Weile nicht mehr. Aber Freunde und seine Brüder holen ihn schnell wieder aus dieser Downphase. Ein großes Interesse zeigt Ty an Tieren jeglicher Art. Er kümmert sich gerne um sie und genießt ihre Gesellschaft.

Zu seiner sehr offenen Familie gehören drei ältere Brüder. Der älteste ist ein Squib und der Jüngere der beiden Mittleren schwul. Die Familie geht recht offen damit um, wie auch mit No-Majs. Der Blutstatus ist egal.



______________
Der Gesuchte


Name: Anthony Saltham (Vorschlag)
Alter: 11-12 Jahre alt
gewünschter Avatar/Aussehen: Max Charles (Vorschlag)
Wie hast du dir den Charakter vorgestellt?
Anthony, oder Tony, wie er lieber genannt wird, ist der erste seiner Familie, der eine Zaubererschule besucht. Dementsprechend erstaunlich ist alles, was der Junge aus einer No-Maj-Familie alles hier zu sehen bekommt. Voller Neugier stürzt er sich ins Lernen und ist auch ansonsten ein sehr fleißiger Lerner. Kein wunder, dass er nach Horned Serpent kam. Weltoffen macht es ihm nichts aus, mit anderen zu reden. Teils wirkt er vielleicht etwas überdreht, aber Freunde sind ihm wichtig. Für sie nimmt er sich auch mal zurück. Er ist ein kleiner Bücherwurm, gibt aber mit seinem Wissen nicht an. Stattdessen bietet er höflich anderen an, Sachen zu erklären, wenn er sie schneller begriffen hat, als sie. Da es in seiner Familie nur ihn und seinen Vater gibt, ist er manchmal etwas von Menschenmassen eingeschüchtert und wird etwas klammernd. Um so mehr genießt er die Natur, da er sonst nur Großstädte gewohnt ist.

Wie hast du die Beziehung der Charakter vorgestellt?
Tony und Tyler sind gemeinsam in der ersten Klasse und in Horned Serpent. Aus einer Bekanntschaft kann auch eine sehr gute Freundschaft werden.

Was es sonst noch zu sagen gibt:
Der Charakter ist nur ein Vorschlag, er kann so abgeändert werden, wie ihr wollt. Ein gewisses Mitspracherecht hätte ich aber gerne trotzdem, da ich mir durchaus vorstellen kann, dass die beiden beste Freunde werden könnten.

______________
Der Gesuchte


Name: James Allister (Vorschlag)
Alter: 11-12 Jahre
gewünschter Avatar/Aussehen: Noah Schnapp (Vorschlag)
Wie hast du dir den Charakter vorgestellt?
Als mittlerer Sohn einer sehr angesehenen Familie mit einem Vater und einer Mutter, die immer das äußerste von ihren Kindern verlangen wusste James sich schon immer zu beweisen. Er ist ein wahrer Wampus, der sich jedem Problem stellt und vor nichts Angst zu haben scheint, außer vor seinem Vater und Schlangen. Das Verhältnis zu seinen Eltern ist angespannt und mit seinen Geschwistern steht er in einem ewigen Konkurrenzkampf. Trotzdem ist er ein sehr fröhlicher Junge, der gerne mal Späße treibt. Er schlägt bei eigentlich jedem einen freundschaftlichen Ton an und ist es gewohnt sich in Menschenmassen zu bewegen. Unangenehm ist ihm jedoch, dass man ihn nur an seinen Eltern und Geschwistern misst.

Wie hast du die Beziehung der Charakter vorgestellt?
James geht wie Tyler in die erste Klasse. Aus einer Bekanntschaft kann vielleicht eine enge Freundschaft entstehen.

Was es sonst noch zu sagen gibt:
Auch dieser Charakter ist so nur ein Vorschlag und nach eigenem Belieben zu verändern. Aber auch bei ihm bitte kurz die Änderungen absprechen, damit ich Bescheid weiß ^^

______________
Der Gesuchte


Name: Denise MacFord (Vorschlag)
Alter: 11-12 Jahre
gewünschter Avatar/Aussehen: Millie Bobby Brown (Vorschlag)
Wie hast du dir den Charakter vorgestellt?
Denise ist überhaupt nicht das typische Mädchen. Sie liebt es viel mehr im Match zu spielen oder auf Abenteuerreise zu gehen, als auf ihr Aussehen zu achten. Sie zieht sich gerne eher Jungenhaft an und trägt auch ihre Haare lieber kurz. Von ihren Freunden lässt sie sich lieber Denis, als Denise rufen. Sie liebt Quidditch über alles und würde so gerne in eine Mannschaft aufgenommen werden. Für ihre Freunde ist sie immer da und auch für andere. Nur sollte man sie nicht reizen, da sie sehr heftig reagieren kann und sich nicht scheut, sich auch mal mit größeren zu Prügeln. Kein Wunder, dass ihr Thunderbird und Wampus vorgeschlagen wurden.

Wie hast du die Beziehung der Charakter vorgestellt?
Denise und Tyler gehen in die selbe Klasse, vielleicht werden sie ja gute Freunde.

Was es sonst noch zu sagen gibt:
Auch dieser Charakter ist so nur ein Vorschlag und nach eigenem Belieben zu verändern. Aber auch bei ihr bitte kurz die Änderungen absprechen, damit ich Bescheid weiß ^^

______________
Der Gesuchte


Name: Colin Jackson (Vorschlag)
Alter: 11-12 Jahre
gewünschter Avatar/Aussehen: Aiden Longworth (Vorschlag)
Wie hast du dir den Charakter vorgestellt?
Colin ist ein sehr verträumter und tollpatschiger Junge. Es gibt kaum ein Fettnäpfchen, in das er noch nicht getreten ist. Dabei ist er aber ein herzensguter Junge, der sich immer mehr Sorgen um andere macht, als um sich selbst. Zwar ist er nicht der Angesagteste und viele meiden ihn dadurch, aber einen so guten Freund findet man selten. Daher ist er auch ein stolzer Pukwudgie. Wenn man sich auf etwas verlassen kann, dann darauf, dass er einem immer zur Seite steht und Geheimnisse mit ins Grab nehmen würde.

Wie hast du die Beziehung der Charakter vorgestellt?
Colin und Ty gehen in die selbe Klasse, eine Bekanntschaft ist wahrscheinlich, aber vielleicht werden sie ja auch Freunde.

Was es sonst noch zu sagen gibt:
Auch dieser Charakter ist so nur ein Vorschlag und nach eigenem Belieben zu verändern. Aber auch bei ihm bitte kurz die Änderungen absprechen, damit ich Bescheid weiß ^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Friends are the siblings God never gave us (0/1 w; 0/3m)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Who am I - Kein System ist Sicher
» Waves and says "see you later, my friends"
» Old Friends
» [100Pkt.] Kath Scarlet & Friends
» [100][DF] Tomax & Friends

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ilvermorny :: Büro des Schulleiters :: Gesuche :: unisex-
Gehe zu: